Tarragona

Tarragona

Sie sind hier: Startseite / DE / SALOU ENTDECKEN / Ein beneidenswertes Umfeld / Tarragona

Tarragona, befindet sich nur elf Kilometer von Salou entfernt. Der Ort hat seinen Ursprung im römischen Tàrraco und wurde vor über 2000 Jahren von den Zenturionen des Römischen Reichs gegründet. Tarragona war zu seiner Zeit sogar die Hauptstadt von Hispania und zwei Jahre lang Wohnsitz des Kaisers Augustus.

Aufgrund der besonderen Rolle, die Tàrraco damals einnahm, kann man in Tarragona noch heute ein reiches architektonisches Erbe bewundern. Hier sind unter anderem besonders der Aquädukt de les Ferreres (auch Teufelsbrücke genannt), der römische Zirkus, die Stadtmauern sowie das Amphitheater zu nennen. Im Jahre 2000 wurden diese Überreste von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.

Tarragona bietet dem Besucher aber außerdem ein bedeutendes mittelalterliches und modernistisches Erbe. Die Stadt verfügt über ein Fischerviertel, Naturschutzgebiete und einen Küstenstreifen voller wunderbarer Strände und einem Küstenwanderweg.

Überlassung der Aufnahmen durch: Tourismuspatronat der Gemeinde Tarragona.

Teilen
×